Herzlich willkommen auf meiner Website!

Für meine Praxis habe ich die Schwerpunkte „Psychosomatische Erkrankungen und Entspannungstherapie“ ausgewählt, da ich mich aus eigener Betroffenheit heraus mit diesem Thema beschäftigt habe. Viele körperliche Beschwerden haben ihre Ursache in seelischen, nicht gelösten Problemen / Konflikten. Der zeitliche Stress, zu wenig Entspannung und Ruhe für die Seele kommen dann noch dazu.

Sätze wie „Das ist mir auf den Magen geschlagen.“, „Dem ist wohl eine Laus über die Leber gelaufen.“, „Da wird mir ja ganz schwindelig.“, „Das hat mir meinen Schlaf geraubt.“, „Wenn ich das höre, könnte ich platzen.“, „Das geht mir an die Nieren.“ zeigen schon im Volksmund, dass es eine Wechselwirkung zwischen Psyche und Körper gibt.

Daher möchte ich gerne versuchen mit meinem Leistungsangebot mitzuhelfen, den psychischen Anteilen von verschiedenen körperlichen Beschwerden auf den Grund zu gehen und für das Leben neue Perspektiven zu entwickeln.

Wichtig: Im Vorfeld müssen von ärztlicher Seite aus, alle Symptome abgeklärt worden sein!

Typische Beschwerden, die eine psychische Ursache haben können, oder bei denen die Psyche einen Einfluss auf die Erkrankung haben kann sind:

  • Hautprobleme (z.B. Dermatitis, Ekzeme, Nesselsucht)
  • Schlafstörungen
  • Ohrgeräusche (Tinitus)
  • Magen-Darmbeschwerden (z.B. Magengeschwür, Colitis ulcerosa, Colitis mucosa)
  • Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma)
  • Schmerzen, die nicht oder nicht alleine aufgrund einer körperlichen Erkrankung zu erklären sind
  • Beschwerden im Urogenitaltrakt (z.B. vermehrter Harndrang)
  • Herz-Kreislauferkrankungen (z.B. essentielle Hypertonie/Bluthochdruck)

Das Leistungsangebot kann auch gerne präventiv in Anspruch genommen werden oder bei akuten Lebenskrisen, die noch nicht zu körperlichen oder psychischen Erkrankungen geführt haben. Zum Beispiel bei Trauerfällen, beruflichen oder familiären Problemen oder anderen Umständen, „die das Leben auf den Kopf gestellt haben“.

Die Bedeutung des Logos

In der altgriechischen Sprache, in der das Neue Testament verfasst wurde, hat der Name Jesus den Zahlenwert von 888. Jeder Buchstabe im griechischen Alphabet hat eine Zahl. Werden diese Zahlen addiert, kommt die Quersumme von 888 als Ergebnis bei dem Namen Jesus heraus. Da Jesus Christus das Fundament in meinem Leben ist, auf dem alles aufgebaut ist, wollte ich gerne diese Zahl in meinem Logo haben.

Sebastian Engel, der Inhaber der Firma, die ich beauftragt habe meinen Flyer, die Website und den Stempel zu gestalten, kreierte dann dieses wunderschöne Logo aus drei Achten – ich hoffe, es gefällt Ihnen auch.

Die Zahl 888 symbolisiert die Ewigkeit, die Liebe. Das hebräische Wort für „lieben“ hat den Zahlenwert 8.

Das Logo als Wasserzeichen unter meinem Namen bedeutet für mich: Ich bin gehalten, getragen und geliebt von Jesus Christus und ich hoffe, dass ich etwas von dieser Liebe an andere Menschen weitergeben kann.

Ausbildungen
  • Dipl. Sozialarbeiterin mit staatlicher Anerkennung
  • Theologische(s) Seminar(e) – Ordination zur Pastorin im Bund Ev.-Freikirchlicher Gemeinden
  • Bibliodrama-Gruppenleiterin
  • Mediatorin BM
  • Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen
  • Beraterin für die letzte Lebensphase
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
Berufserfahrungen in folgenden Bereichen:
  • Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Alle pastoralen Tätigkeiten, inklusive Seelsorge und Trauerbewältigung
  • Beratungstätigkeiten: Suchtberatung, Frauen- und Kinderschutzhaus, Krisenintervention, „Letzte Lebensphase“, Langzeitarbeitslose
  • Heimleitertätigkeit im Alten- und Pflegeheim
Erfahrungen im Bereich Rettungshundestaffel / Rettungshundesport

2007 – 2012

  • Ausbildung zur Rettungshundeführerin und Führung eines Rettungshundes im Einsatz
  • Ausbildung zur Zugführerin
  • Besuch diverser Seminare und regelmäßiges Training

Seit 2012

  • Führung von Hunden im Rettungshundesport
  • Erwerb der allgemeinen Übungsleiterausbildungslizenz und der Ausbildungslizenz für Rettungshunde im Verein für Deutsche Schäferhund e.V. – Augsburg
  • Besuch diverser Seminare und Leitung der Rettungshundeausbildung / des Rettungshundetrainings im Verein für Deutsche Schäferhunde – Ortsgruppe Malchin
Ausbildungskennzeichen der geführten Hunde gemäß den Prüfungsrichtlinien der Internationalen Rettungshundeorganisation (IRO)
  • RH 2 B Fläche
  • RH 2 B Trümmer
  • RH 2 B Fährte
  • RH 2 A Mantrailing

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Berater e.V.